Müssen wir einen bakteriologischen aktivator bei der inbetriebnahme verwenden?

BIOROCK Antworten:

Die BIOROCK Kleinkläranlage besteht aus eine Vorklärung und einem Klärmodul. Die Bakterien entwickeln sich langsam und vollbiologisch, ohne Sauerstoff (anaerob) und auf natürliche Weise in der Vorklärung. Es ist nicht nötig Hilfsmittel in Form von Aktivatoren hinzuzufügen. Nach einem Jahr wird die Produktion der Schlämme bedeutend sinken. Bei der Entleerung der Vorklärung sollte die Fachperson eine kleine Menge des Abwassers am Boden belassen. Bitte achten Sie darauf, dass dies auch geschieht. So wird nicht nur eine schnellere Wiederinbetriebnahme ermöglicht. Die Produktion von Klärschlamm wird so schon im 1. Jahr deutlich geringer ausfallen.

Das Hinzufügen jedweder Produkte im Klärmodul ist zudem untersagt.

Do you need more information or do you have another question?

Talk to your local product product specialist.

FAQ

BIOROCK Allgemein

BIOROCK Kleinkläranlagen einbauen

BIOROCK Kleinklähranlage gebrauchen

BIOROCK Wartung