Pumpen- und Belüftungsschacht
BIOROCK Pumpen- und Belüftungsschacht

Pumpen- und Belüftungsschacht (ø 400 mm)

Belüftungsschacht mit großem Druchmesser zur Nutzung als Pumpenschacht mit alternativen Abläufen

Die Belüftung der BIOROCK Kleinkläranlagen erfolgt über ein simples Schachtsystem. Auch die Probe-Entnahme aus den BIOROCK Kleinkläranlagen gestaltet sich in der Regel äußerst einfach, indem z. B. am Auslaufrohr der biologischen Klärstufe (des Reaktors) das auslaufende, gereinigte Abwasser in adäquaten Behältern aufgefangen und analysiert wird.

Es besteht jedoch optional die Möglichkeit, den Belüftungsschacht des Reaktors als Probe-Entnahmeschacht zu nutzen. Hierzu kann z. B. ein handelsübliches PVC Rohr mit einem adäquaten Durchmesser (ca. 100 mm) installiert und mit den Zu- und Abläufen des Reaktors verbunden werden.

BIOROCK bietet als optionales Zubehör einen selbst entwickelten, alternativen Schacht mit einem Durchmesser von 400 mm an, der wie der Probe-Entnahmeschacht mit verschiedenen Zu- und Abläufen ausgestattet ist. Er liefert auf Grund eines ausreichenden Durchmessers die Möglichkeit eine Pumpe zu behergergen. Dieser Schacht kann also als Pumpenschacht genutzt werden, sollte ein direkter, geradliniger Ablauf des Abwassers aus dem Reaktor nicht möglich sein.

Die Reinigungsprozess bleibt auch dann natürlich komplett stromlos. Die gesamte Anlage könnte in diesem Fall nicht mehr völlig stromlos betrieben werden. Jedoch sind die, durch den Einsatz z. B. einer getakteten Hebepumpe zwangsläufig entstehenden Kosten, äußerst überschaubar.

Pumpen- und Belüftungsschacht

Dimensionen
Diameter 400
Länge 2040 mm