Ist es möglich die anlage im überschwemmungsgebiet zu installieren?

BIOROCK Antworten:

Kleinkläranlagen sind generell nicht für eine Aufstellung im Überschwemmungsgebiet konzipiert und geeignet. Eine KKA sollte niemals überschwemmt werden. Dies gilt für alle Kleinkläranlagen auf dem Markt. Die Auswirkungen einer Überschwemmung auf eine KKA können zudem nicht abgeschätzt werden.

Wir können die Stabilität der Anlage im Feuchtgebiet aber nie im Falle einer Überschwemmung gewährleisten. Die Behälter selbst bleiben in der Regel unbeschadet. Die unterirdischen Verbindungen und Anschlüsse hingegen werden oft in Mitleidenschaft gezogen. Die Dichtigkeit ist somit im Anschluß meist nicht mehr gewährleistet, was nicht nur zur Verschmutzung der Umwelt führt, sondern auch Schadstoffen den Zugang zur Anlage gewährt. Die Reinigungsleistung, bis hin zur kompletten Funktion, können dadurch stark beeinflusst werden.

Do you need more information or do you have another question?

Talk to your local product product specialist.

FAQ

BIOROCK Allgemein

BIOROCK Kleinkläranlagen einbauen

BIOROCK Kleinklähranlage gebrauchen

BIOROCK Wartung