Ist es möglich einen Lüftungskanal mit einem Durchmesser von 100 zu verwenden?

BIOROCK Antworten:

Die Belüftung der Anlage sollte mit großer Sorgfalt erfolgen. Einerseits müssen die Gärungsgase der Vorklärung abgeführt werden und andererseits muss die Belüftung des BIOROCK Klärmoduls gut funktionieren.

Der angegebene Durchmesser in den BIOROCK Gebrauchsanweisungen ist 100mm, europäischer Standard. Die BIOROCK Anlagen haben die ersten Zertifizierungstests unter diesen Bedingungen bestanden und Praxistests haben gezeigt, dass dieser Durchmesser durchaus ausreichen kann.

Der Durchmesser 110mm ist der Standard in Deutschland. Unter Beachtung der Vorsichtsmaßnahmen, welche für jede Herstellung von Lüftungssystemen für Sanierungszwecke gilt (keine 90°-Winkel verwenden, sondern mindestens 45° Winkel, keine Gegengefälle zulassen), wird das System ordnungsgemäß funktionieren. Der Durchmesser der Eingangsleitungen der Vorklärung muss gleich dem Durchmesser der Ausgangsleitung des Abwassers des Gebäudes sein.

Sie können alle Informationen in der Betriebs-, Installations- und Wartungsanleitung finden, die wir mit jeder Anlage ausliefern und die Sie kostenlos auf unserer Webseite www.BIOROCK.de herunterladen können.

Do you need more information or do you have another question?

Talk to your local product product specialist.

FAQ

BIOROCK Allgemein

BIOROCK Kleinkläranlagen einbauen

BIOROCK Kleinklähranlage gebrauchen

BIOROCK Wartung